Unser Adventskalender

Wir von der Schülerzeitung haben entschieden, euch jeden Tag von einem unnützen Fakt zu berichten. Viel Spaß!

 

24. Dezember: Jesus wurde nicht an Weihnachten geboren. Das genaue Datum ist unbekannt, liegt aber wahrscheinlich auch nicht im Jahr 0 sonder zwischen 7 oder 4 v.Chr. Der Grund, warum Weihnachten am 24.12ten gefeiert wird, liegt an nahen heidnischen Festen, die die Rückkehr der Sonne feiern. So konnte man das Weihnachtsfest besser integrieren.

 

23. Dezember: Im Zoo in Barcelona wurden 4 Löwen positiv auf das Coronavirus getestet.

 

22. Dezember: Das Magazin der Feuerwehr in Hamburg heißt Löschblatt.

 

21. Dezember: Heute haben wir Wintersonnenwende.

 

20. Dezember: Der Fischhändler aus Asterix heißt Verleihnix. Sein Vater ist Verliernix und seine Frau Jellosubmarine. In der englischen Version wird es noch besser: Der Fischhändler Unhygienix ist der Sohn von Unhealthix und verheiratet mit Bacteria.

 

19. Dezember: Im Schach haben die verschiedenen Eröffnungen Namen.

 

18. Dezember: Die Harry Potter Fanfiction Harry Potter and the Methods of Rationality hat einen eigenen Wikipedia-Artikel.

 

17. Dezember: Heute vor 250 Jahren wurde Ludwig van Beethoven getauft.

 

16. Dezember: Die Erde dreht sich schneller, wenn auf der nördlichen Hemisphäre Blätter fallen.

 

15. Dezember: Im Schnitt produziert ein Hund täglich 350 Gramm Kot.

 

14. Dezember: Das Lied Toss a Coin to your Witcher hat eine eigene Wikipedia-Seite in fünf Sprachen.

 

13. Dezember: In Tolkiens Herr der Ringe wird Elrond Peredhel als Halbelb beschrieben. Genau genommen ist er zu neun sechzehntel Elb, sechs sechzehntel Mensch und zu einem sechzehntel einer der Maiar (göttliche Wesen zu denen auch die Zauberer Gandalf und Saruman gehören).

 

12. Dezember: Im Durchschnitt werden täglich zwölf Neugeborene zu den falschen Eltern gebracht.

 

11. Dezember: In New York droht Selbstmördern, die vom Dach eines Hauses springen, die Todesstrafe.

 

10. Dezember: Gymnasium kommt vom griechischen Gymnásion, was so viel bedeutet wie "der Ort wo man nackt ist". Ein Gymnásion war im alten Griechenland ein Ort, wo junge Männer geistig und körperlich etwas leisten mussten - es wurde sehr oft nackt geturnt.

 

9. Dezember: Die meisten Arbeitsunfälle passieren montags.

 

8. Dezember: Schnee ist kalt.

 

7. Dezember: Früher hängte man Weihnachtsbäume an die Decke. Dieser Brauch ist wahrscheinlich ein Nachklang der Tradition, grüne Zweige aufzuhängen, um böse Geister zu vertreiben.

 

6. Dezember: Zum Weihnachten 2007 schenkte Papst Benedikt XVI seinem Bruder einen elektrischen Fußwärmer.

 

5. Dezember: Der vollständige Name des Schulleiters aus J.K.Rowlings Harry Potter ist Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore.

 

4. Dezember: In der Mongolei wurde Seide in die Rüstung eingebaut. Die Seide erlaubte es den Mongolen, Pfeilspitzen sauber und praktisch aus dem Körper zu entfernen.

 

3. Dezember: Der englische König Edward II war möglicherweise schwul: Sein erster Befehl als Herrscher war die Rückkehr seines Freundes Gaveston; an seiner Hochzeit zeigte er Gavestons Wappen statt dem seiner Braut auf; nach Gavestons Tod schwor er den Mördern blutige Rache.

 

2. Dezember: Die Fläche eines durchschnittlichen Toilettenpapier-Streifens beträgt in Deutschland genau 13 cm x 9,9 cm.

 

1. Dezember: In der Physik bezeichnet man elektrische Ladung, die sich in nicht leitende Materie entlädt, als Koronaentladung.