Betrügende Werbungen

Dieser Artikel ist inspiriert von einem Youtube Video, was mich sehr geschockt hat. In diesem Video geht es um Werbung, besser gesagt hauptsächlich um Werbung von Fleischprodukten.

 

Ich bin seit ungefähr einem Jahr Vegetarierin, weshalb ich mich nun nicht mehr von Fleisch ernähre. Ich habe mich dazu entschieden, weil ich keine Tiere mehr essen möchte, da ich Tiere liebe und es nicht glauben kann, wie schlecht man diese halten kann und wie oft das vorkommt.

 

Darüber möchte ich nun schreiben. Ich hoffe, dass wenn ihr euch von Fleisch ernährt, ich euch zeigen kann, wie grausam die Tierhaltung heutzutage ist und vielleicht entscheidet ihr euch auch dazu, kaum oder gar kein Fleisch mehr zu essen. Wenn ihr Vegetarier:innen seit, versteht ihr das vermutlich und könnt es nachvollziehen.

 

Es gibt viele Schlachthöfe oder Unternehmen, die Tiere schlachten, das Fleisch günstig verkaufen und durch Werbungen und Verpackungen, uns Käufer dazu bringen, die Produkte zu kaufen. Doch Werbung kann echt täuschen. Die Verpackungen müssen nur schön grün sein, Bilder von glücklichen Tieren enthalten und was draufstehen haben, wie: ,,freilaufende Kühe/Schweine/Hühner…“ und schon liegt das Päckchen bei uns im Einkaufswagen.

Auch wenn es alles gut gehalten aussieht, muss das nicht stimmen. Es gibt Höfe die schlachten über 1.000 Schweine pro Tag. Auch Milch wird nicht schön hergestellt, die Kühe müssen dafür von ihren Kindern getrennt werden, nur damit wir die Milch in unser Müsli, Kaffee… hineintun können.

 

Aber gibt es irgendjemanden, dem es dabei um das Tierwohl geht?

 

Ich meine, es gibt so viele Unternehmen, die so mit ihren Werbungen und Gerede betrügen, worauf wir alle reinfallen. Auch die Arbeiter:innen, die auf solchen Höfen arbeiten müssen, machen das nur für Geld. So wie fast alles auf dieser Welt. Diese Arbeiter:innen müssen täglich Schweine töten, zersägen oder zerstückeln. Wie kann man solchen unschuldigen Wesen so etwas antun? Stellt euch vor, ihr würdet leben, nur um umgebracht zu werden, damit andere euer Fleisch günstig verkauft wird, sodass fremde Wesen euch essen können? Nicht zu vergessen, dass ihr euch nicht mal bewegen könnt und in engen Käfigen schlafen müsst. Außerdem müsst ihr jederzeit essen, dass ihr schön Fleisch anbaut. Klingt jetzt übertrieben, aber so ungefähr ist Massentierhaltung! Grausam, ungerrecht und schrecklich.

 

Ich habe euch den Link zu dem Video verlinkt, also wenn ihr Zeit habt und euch das Thema interessiert, bitte schaut dieses Video, ich meine es geht 20 min lang, aber glaubt mir, euer Blickfeld wird sich änder (falls ihr es nicht schon gesehen habt).

 

Fazit: Achtet auf die Produkte die ihr kauft, informiert euch über die Unternehmen die die Produkte herstellen und kauft am besten nur Fleisch von Tieren, die gut gehalten werden (also Freilandhaltung und Bio). Lasst euch von günstigen Preisen und tollen Werbungen nicht täuschen und wenn es kein Fleisch gibt, dass gut hergestellt wurde, dann könnt ihr ja auch mal darauf verzichten. Oder verzichtet komplett auf Fleisch, sofern ihr das könnt.

 

Wenn wir schaffen würden, das zu erreichen, wäre das super.

 

Ich hoffe, ihr konntet es nachvollziehen und ich konnte euch etwas die Augen öffnen. Die Tierhaltung dieser Welt ist meist grausig, deshalb müssen wir handeln! Hier noch der Link, falls ihr das Video sehen möchtet:

 

https://www.youtube.com/watch?v=zYAxnvoCoPQ

 

 

Letta

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    It's me flying Gorilla (Freitag, 01 Juli 2022 13:27)

    Flying Gorilla hat noch die ehrlichste Werbung heutzutage.
    Ansonsten sind alles Lügen .
    Ein Gorilla hält was er verspricht,während er seine Banane isst .
    My New Game on the App Store. It is a free Download so i Hope you Check it Out

  • #2

    Dorian (Freitag, 01 Juli 2022 22:36)

    Guter Artikel, Werbung kann man nie vertrauen.