Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben · 09. Februar 2024
Lesezeit: 3 Minuten Licht aus einer fernen Welt, in die wir nicht eindringen können. Licht aus einer anderen Zeit, die wir längst vergessen haben. Wir schauen nach oben und wir erinnern uns an eine Erinnerung. Wir erinnern uns an letzten Abend, letzten Monat, letztes Jahr — Als wir ebenso hier standen und uns fragten, wofür wir gemacht sind. Gibt es wirklich einen Grund? Eine unendliche Weite, die wir nicht begreifen können, in der wir nicht mal mehr ein Staubkorn sind. Sind unsere...
Kreatives Schreiben · 09. Februar 2024
Lesezeit: 1 Minute Liebe ist Geborgenheit, und nicht durchsetzt mit Eitelkeit. Liebe ist Liebe, wenn ich über Wolke sieben fliege. Liebe ist Zusammenhalt, in der es niemals wird kalt, wo nie Soldaten schießen, sondern Blumen sprießen. Liebe ist Warm und ist auch da in meinem Arm, denn sie füllt meinen Körper wie erqickende Luft. Ich höre wie sie wieder ruft. Liebe soll verbinden, kann aber auch schnell verschwinden, Liebe lässt dich in den Ecken weinen, bis die Lichter wieder scheinen....
Kreatives Schreiben · 02. Februar 2024
In diesem Artikel geht es um eine Schule für arme Kinder im Jahr 1877. Wer sie lesen will, kann das gerne tun. Wir empfehlen diesen Artikel ab Klasse 6
Kreatives Schreiben · 19. Januar 2024
Lesezeit: 43 Sekunden So klein, so süß, so bunt im Licht, die Gummibärn´, wer kennt sie nicht? So süß wie Honig gibt es sie, in jedem Haus, sie fehlen nie! In jeder Form kannst du sie finden, bevor sie dir im Mund entschwinden. Ob Bär, ob Baum, ob Maus, ob Schnuller, in jeder Form ein fein´ Erfüller. Erfüller deiner Gaumenfreud´, seit langen Jahr´n, damals wie heut´. Evan
Kreatives Schreiben · 12. Januar 2024
In diesem Artikel geht es um eine Gruselgeschichte über einen Geist der in London spuken soll. Wer es lesen will, kann es gerne lesen. ihr solltet aber sicher sein das ihr sie lesen wollt.
Kreatives Schreiben · 12. Januar 2024
Hier ist die Geschichte des Tower of london. Wer sie lesen will kann das gerne tun. Allerdings solltet ihr sicher sein das ihr sie lesen wollt.
Kreatives Schreiben · 15. Dezember 2023
Die Tanne Im Winter, wie zu jeder Zeit, die Tanne trägt ihr weißes Kleid. Ein Kleid aus Schnee, ein Kleid aus Eis, denn Schönheit, die hat ihren Preis. Von Mensch gefällt, von Mensch beschmückt, ein jedermannes Haus beglückt. Der Nadelduft die Luft erfüllt, die Tristenheit des Heims sie stillt. Und ist der Tag endlich gekommen, vorm Baume jedermann nervös-beklommen, sie warten auf der Mutter Zeichen, denn solln der leeren Händ´ Geschenke weichen. Geschenke unterm Weihnachtsbaum, ein...
Kreatives Schreiben · 01. Dezember 2023
Und dann war alles weg. Das rot-orangene Schimmern wurde durch das Siegel verbannt und zurück blieb das hereinbrechende Tageslicht eines sonnigen Herbsttages. Die Last, die fortwährend auf den Schultern des Ritters gelegen hatte, löste sich endgültig, nach all den Jahren. Auch wenn nicht vollständig. In seinen Augen lagen keine Emotionen, er betrachtete einzig und allein den Himmel, in dem nun schon wieder fröhlich die Vögel ihren Pfaden folgten. Die gesamte Atmosphäre war auf...
Kreatives Schreiben · 17. November 2023
Hausaufgabenüberprüfungen, die zur freiwilligen Abgabe gestellt werden, sind toll. Besonders dann, wenn man die Note nicht benötigt. Entweder man kreiert ein schönes Bild oder einen Schülerzeitungsartikel. Aber es so weit zu schaffen, dass der Lehrer deine Antwort auf eine Frage vorliest, weil er sie lustig fand und dazu noch gesehen hat, ist schwierig. Hier habe ich aber ein Beispiel gefunden. Leset die beste Antwort auf die Frage: Erkläre was man unter einem elektrischen Feld versteht!...
Kreatives Schreiben · 17. November 2023
Kalt fiel der Schnee herab, verwischt die Spuren des Gefangenen. Einzig und alleine die Fußstapfen des jungen Krigers verschmolzen nicht in der verschneiten Landschaft. Leise, ganz leise heulte der Wind durch die Blätter. Die Stämme der alten Kiefern ächzten, krachend stürzten sie in das weiße Puder. Der Schnee blieb, verwischte die Spuren der Gefangenen. Einzig und alleine, das Feuer spendete Licht. Das Feuer, welches wärmte, welches seinen wohligen Schein auf die Narben des jungen...

Mehr anzeigen