Adventskalender 2022 · 08. Dezember 2022
Morana rannte los. Diese Situation war viel zu surreal. Sie musste aus dieser Unterführung raus. Weg, nur weg. Das war nicht wirklich, ganz sicher alles nicht wirklich. Sie warf einen Blick hinter sich und erblickte die drei Gestalten, Jugendliche vielleicht, die ihr laut lachend und grölend entgegenkamen. Nein, nicht ihnen näher kommen! Gab es keinen Ausweg? Dort, die Treppe! Morana bog links ab, nahm zwei Stufen auf einmal und zählte mit, jetzt wieder Schnee unter ihren Füßen. Als sie...
Adventskalender 2022 · 07. Dezember 2022
Nach einer gefühlten Ewigkeit verlangsamten sich ihre Schritte, bis sie schließlich mit Angst geweiteten Augen an einem Brückenpfeiler niedersank. Die Tränen, die bei ihrem verzweifeltem Wutausbruch an ihren Wangen heruntergelaufen waren, versiegten und hinterließen ein kalt brennendes Netz auf ihrer Haut. Erst in diesem Moment realisierte Morana, dass sie weder wusste wo sie war, noch was sie nun tun sollte. Natürlich hatte sie sich verlaufen. Wie hätte es auch bei ihrer Dummheit nicht...
Adventskalender 2022 · 06. Dezember 2022
Ungläubig schaute Morana das schwarze Katzentier an. ,,Du kannst reden? Und die Rätsel lösen?“ ,,Ja klar“, antwortete Thana, ,,du brauchst dir keine Sorgen mehr zu machen“ Schweißgebadet wachte sie auf. Thana fraß zufrieden aus ihrem Napf. Sie musste eingenickt sein. Es war ein Traum, es gab keine sprechenden Katzen, die Rätsel lösen konnten. Morana schüttelte den Kopf, wie naiv sie doch war. Sie lief wieder in die Küche, schaufelte sich eine große Portion Nudeln auf einen...
Adventskalender 2022 · 05. Dezember 2022
In einem Versuch sich zu beruhigen machte Morana erstmal wieder Wasser heiß. Wenn sie Sterben würde, dann wenigstens mit Tee. Oder vielleicht sogar Glühwein. Während der Wasserkocher lief, las sie sich die Zettel noch einmal durch. Wer war der Rat? Und wie viel Zeit hatte sie? Was wäre, wenn sie einfach nichts machen würde? Denn mehr fiel ihr auf die schnelle nicht ein. In dem Moment kam die Nachbarskatze aus dem Schlafzimmer raus und miaute sie laut an. Die Katze, Thana, war schon etwas...
Adventskalender 2022 · 04. Dezember 2022
„...Todgeweihte...“ „...Du. Wirst. Sterben...“ „....Der Rat hat beschlossen...“ Wie ein Echo hallten diese Satzfesten in Moranas Kopf nach, während sie den Waldweg entlanglief. Wie verrückt war das aber auch? Die Fetzen einer Todesdrohung in ihren Teetassen? Jeder normale Mensch hätte vermutlich die Polizei gerufen, da außer ihr selbst niemand in Moranas Haus gewesen sein sollte. Doch Morana war anders als normale Menschen. Dass sah man schon an ihrem Weihnachtshass. Es...
Adventskalender 2022 · 03. Dezember 2022
Mit zitternden Fingern legte Morana ihr Handy beiseite und las weiter. An die Todgeweihte. Der Winter naht und mit ihm ihm deine Zeit zu sterben. Sie schluckte schwer. Es ist bestimmt, der Rat hat beschlossen. Nichts kann unternommen werden, um dein Schicksal zu ändern. Du. Wirst. Sterben. Mit einem Mal war es Morana, als krieche die winterliche Kälte von Draußen durch die Fenster in ihr Haus. Fröstelnd schlang sie die Arme um ihren Oberkörper. War dieser Brief doch an sie gerichtet? War...
Interviews · 02. Dezember 2022
Wir interviewten Herr Heintz über den alljährlichen Probefeueralarm an unserer Schule. Herr Heintz: Also, dann sage ich erstmal dass wir das machen, weil es gesetzlich vorgeschrieben ist. Einmal im Jahr müssen wir so eine Übung machen. Das soll dazu dienen, dass wir die Wege kennen, die wir laufen müssen und für uns ist das auch die Chance zu sehen, 'funktioniert's?' Funktioniert unsere Anlage und funktioniert auch das was wir machen? Und da hilft uns die Feuerwehr, die beobachten uns,...
Gedankengänge · 02. Dezember 2022
Bald ist Weihnachten. Und nicht 'bald' wie in 4 Monaten, wie es Klassenkamerad:innen seit dem Anfang des Schuljahres verkünden, sondern 'bald' wie in 3 Wochen. Und mit diesem 'bald' bricht der alljährliche Stress aus: Geschenke finden. Deshalb habe ich hier eine Liste mit kleinen Geschenken zusammengestellt, die man im letzten Weihnachtsstress noch schnell besorgen/ basteln kann und sich teilweise auch als Wichtelgeschenke für Klassenkamerad:innen eignen: - (selbst gemachtes) Windlicht -...
Rezepte · 02. Dezember 2022
Zutaten: für den Teig; -2 mittelgroße Eier (bloß Eiweiß) - 100 Gramm gesiebter Puderzucker -350 Gramm gemahlene Mandeln -1,5 Teelöffel Zimtstern zum Bestreichen; -1 mittelgroßes Ei (bloß Eiweiß) - 100 Gramm gesiebter Puderzucker Zubereitung: 1) Die beiden Eiweiße für den Teig steif schlagen. Den Puderzucker langsam hinzufügen und weiter schlagen, bis ein steifer Eisschnee entsteht. Den Zimt und die gemahlenen Mandeln hinzufügen und umrühren, sodass ein Teig entsteht. In Folie...
Gedankengänge · 02. Dezember 2022
Dieser Titel ist irreführend. Hier geht es nur im übertragenden Sinne ums Schreiben. Eigentlich geht es ums Veröffentlichen. Viele Leute versuchen sich irgendwann mal am Schreiben von Geschichten. Manche Leute würden auch gerne veröffentlichen. Aber da muss man meistens ein langes Manuskript fertigschreiben und dann an einen Verlag schicken, der es mit 98%er Wahrscheinlichkeit ablehnt. Natürlich gibt es auch Selbstveröffentlichung, aber da muss man meistens Geld reinstecken und hat dann...

Mehr anzeigen