Aus aller Welt · 17. Mai 2024
Lesezeit: 2 Minuten; Am 2. Mai fand in der Verwaltung Annweilers einen Vortrag zum Klimaschutzkonzept der VG Annweiler statt. Geleitet wurde dies von der Klimaschutzmanagerin, der Annweilerer Verbandsgemeinde, Frau Scherer. Die Ziele sollen bis 2040 durchgesetzt werden. In diesem Artikel habe ich mich nur auf die Aspekte konzentriert, welche uns Schüler direkt betreffen. Die Lebensmittel in der Mensa und im Kiosk sollen Biologischer und Regionaler werden. Uns Schüler:innen soll dann...
Fakten und Wissen · 03. Mai 2024
Lesezeit: 4 Minuten; Heute ist der 3. Mai. Ein besonderes Datum für Journalist:innen auf der ganzen Welt und ein wichtiger Tag für unsere Demokratie. Denn heute ist Tag der Pressefreiheit. An diesem seit 1994 gefeierten Tag wird weltweit darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig Meinungs- und Pressefreiheit für die Demokratie sind und dass wir diese unter allen Umständen bewahren müssen. Der Tag wurde am 20.6.1993 von der UNESCO ins Leben gerufen und wird genutzt, um auf die zahlreichen...
Schulleben · 03. Mai 2024
Lesezeit: 2 Minuten; Once upon a time, there was a group of dedicated, book-loving people. When they got to grade eleven, they decided to form a secret society for cookie-lovers along with Mrs. Bröder. Of course, tea was also a big part of it. And books, of course. On the Open Day, two students of the tenth grade discovered this secret club, so they had to join to be kept in line and not to spill the secret. The first book they decided to read was the Secret History by Donna Tartt, a book...
Gedankengänge · 03. Mai 2024
Lesezeit: 7 Minuten; Wir beschäftigen uns im Deutsch Grundkurs zur Zeit mit dem Thema Utilitarismus und dem kategorischen Imperativ nach Kant. Für alle, die nicht wissen, was diese beiden Begriffe bedeuten: Der Utilitarismus besagt, dass man, bevor man handelt, abwägen sollte, wie schwer die Folgen dieser Handlung oder Tat auf einen selbst, auf andere und auf seine Umwelt sein würden. Man beurteilt Handlungen nach dem Utilitarismus als richtig oder falsch beziehungsweise moralisch oder...
Fakten und Wissen · 03. Mai 2024
Lesezeit: 6 Minuten; Im letzten Artikel habe ich erklärt was in der Redaktionssitzung alles abbläuft. Außerhalb davon gibt es natürlich auch Aufgaben und andere Dinge. Diese werde ich in diesem Artikel erklären. Falls ihr mehr in die Schülerzeitung blicken wollt, könnt ihr gerne einen Kommentar schreiben. Vielleicht kommt dann ein Teil 3 dieses Artikelformats. Wie arbeitet die Schülerzeitung also jetzt außerhalb der Redaktionssitzung? Ein Beispiel dafür ist der Instagramkanal. Jede...
Fakten und Wissen · 03. Mai 2024
Lesezeit: 3 Minuten; Diese Woche am Dienstag, den 30. April, war Walpurgisnacht, auch genannt Hexennacht. Ich schreibe darüber, weil Lasse mich dazu ernannt hat, zu besonderen Tagen und Ferien Artikel zu schreiben und dieser Aufgabe will ich nun nachkommen. Die meisten von uns kennen die Walpurgisnacht so, dass man als Kind durch die Straßen im Dorf zieht und Streiche mit seiner Freundesgruppe macht. Das wichtigste Equipment sind meist Ketchup, Rasierschaum, Klopapier und manchmal auch...
Interviews · 26. April 2024
Lesezeit: 8 Minuten; H: Wieso sind Sie Pfarrer geworden ? Herr Lang: Ich wollte einen Beruf, bei dem ich das Gefühl habe was Sinnvolles tun zu können, ich wollte ein Studium, bei dem es philosophisch zugeht und als Philosoph wäre ich Taxifahrer geworden vermutlich. Aber als Pfarrer habe ich zumindest mal ein ganz auskömmliches Einkommen. S: Wie kamen Sie an unsere Schule und wieso? Herr Lang: Ich glaube, das lag daran, dass es bei den Relilehrern Krankheiten gab und dass es da auch eine...
Veranstaltungen · 26. April 2024
Lesezeit: 8 Minuten; Am 25.4. fand der diesjährige Girls und Boys Day statt. Schüler:innen der achten Klassen konnten in Berufe etwas hineinschnuppern, in denen meist nicht sehr viele Menschen ihres Geschlechts arbeiten. So gingen die Mädchen in Berufe, die eher von Männern ausgeübt werden, wie z.B. Unternehmer:in, Handwerker:in... und die Jungen gingen in Berufe, in denen mehr Frauen arbeiten als Männer, wie z.B. Pflegekraft, Erzieher:in...Das alles soll uns die Möglichkeit geben,...
Interviews · 26. April 2024
H:Mit wie vielen Jahren begannen Sie künstlerisch aktiv zu werden? Ann-Kathrin Krächan: Ich würde sagen, so richtig künstlerisch aktiv ist man ja als kreative Person schon von Anfang an. Also meine Mama erzählt immer gerne eine Geschichte, dass ich schon als Kleinkind immer die Sachen, die mir in die Finger gekommen sind zerschnitten habe, um daraus selber Collagen zu bauen und dann musste sie immer die Vorhänge umnähen lassen, und so ein Kram. Also ich glaube, dass kann man gar nicht so...
Fakten und Wissen · 26. April 2024
Lesezeit: 2 Minuten; In Baden-Württenberg wird nun an dem Gymnasium Plochingen erprobt, wann der Unterricht anfangen sollte. Studien belegen, dass Schüler:innen ab der Pubertät einen anderen Schlaf-Wach.Ryhtmus besitzen. Fängt die Schule früh an, so ist ein Großteil der Schüler:innen müde und noch nicht vollkommen lernfähig. Auch haben sie ein erhötes Risiko, von Migräneattacken betroffen zu werden und erreichen ihr Schlafpensum von 8-10 Stunden nicht. [Q1] Aus der 7a des Gymnasium...

Mehr anzeigen