Juni

Yey, wir haben den ersten Juni. Einen neuen Monat. Besser gesagt, der sechste Monat. Das heißt, die Hälfte des Jahres 2022 ist rum. Erstaunlich, oder? Wie schnell doch die Zeit vergeht. Es liegen noch 30 weitere Tage vor uns, bevor der Juli an der Reihe ist.

 

Außerdem ist der Juni der Pride Month.

 

Der Juni ist nach der Göttin der Ehe, Juno benannt. Wusstet ihr, dass man im mündlichen Ausdruck manchmal tatsächlich Juno sagt, damit man Juni nicht mit Juli verwechselt?

In der alten deutschen Sprache heißt er Brachet oder Brachmond, da im Mittelalter ab dann die Bearbeitung der Brache begann. Auch hat er den Spitznamen Rosenmonat oder Rosenmond, da im Juni die Rosenblüte ihr elegantes Aussehen prächtig zeigt.

 

In manchen Regionen wird im Juni die Sommersonnenwende gefeiert. Auch genannt das Fest des Lichts und des Feuers. Die Sonne hat dann die größte Höhe mittags über dem Horizont erreicht. Das ist der längste Tag mit der kürzesten Nacht.

Fronleichnam und Pfingsten fallen entweder in den Mai oder in den Juni, je nachdem, wann Ostern war.

 

Englisch: June

Französisch: Juin

Italienisch: Giugno

Spanisch: Junio

Lateinisch: mensis Iunii

 

1.Juni Geburtstag von Heidi Klum, Marilyn Monroe, Tom Holland, Morgan Freeman, Christiane von Goethe

 

Letta

Kommentar schreiben

Kommentare: 0