Was bedeutet Krieg?

Krieg bedeutet, dass wir beim Frühstück oder beim Kochen Nachrichten hören.

 

Krieg bedeutet, dass wir die Schulwoche mit einem Gebet für Frieden beginnen.

 

Krieg bedeutet, dass unser Alltag voranschreitet und wir nur passiv helfen können.

 

Mittwoch geht eine Nachricht über WhatsApp rum. Im Status oder in großen Gruppen wird sie wieder und wieder geteilt:

 

💙💛UKRAINE

Heute Abend um 20 Uhr werden die Kirchenglocken läuten.🔔🔔🔔

Schaltet auch die Lichter in Euren Häusern solange aus, um

Putin zu zeigen, dass wir lieber im Dunkeln sitzen als sein Gas 💨und Öl zu kaufen.

Dies ist eine Aktion, die europaweit und zeitgleich in London (19 Uhr), Zentraleuropa (wir), Kiew (21 Uhr) und Moskau (22 Uhr) stattfindet.

Leitet diese Nachricht bitte weiter.📧

 

Natürlich leiten wir weiter und schalten um 20 Uhr die Lichter aus. Kirchglocken höre ich in Annweiler keine. Vielleicht lebe ich auch einfach zu weit weg von der Kirche.

 

Ich bezweifle, dass diese Aktion viel gebracht hat. Man konnte es gut an unserer Straße erkennen, dass nur einige Häuser die Lichter ausgemacht haben. Ich hoffe, dass es anderswo Orte gab, die komplett im Dunkeln lagen.

 

Passive Hilfe. Wir setzen Zeichen. Können Spenden. Beten.

 

Als Mittwochmorgen die Lautsprecherdurchsage von Herr Jung kam, saßen wir zu Elft in einem Klassenraum. Unsere Lehrkraft hatte sich verspätet. Her Jung bat uns aufzustehen. Und wir standen alle ausnahmslos auf.

 

Was in der Ukraine passiert, kann sich im Minutentakt ändern. Der ukrainische Präsident hält Ansprachen an die Russen (die Russen selbst, nicht Putin), bittet sie, abzuziehen. Der Verteidigungsminister bietet russischen Soldaten Geld und Amnestie an, wenn sie freiwillig die Waffen niederlegen. Wir schauen wieder Nachrichten, weil wir (anders als bei Corona) wissen wollen und müssen, was passiert.

 

Was in der Ukraine passiert, ist schrecklich. Was in allen Kriegsgebieten geschieht, ist schrecklich. Wer jetzt Angst hat – diese Angst ist nicht unberechtigt. Es könnte sich ausweiten. (Es muss nicht! Wenn wir Glück haben, endet es schnell.) Aber Hoffnung ist auch angebracht.

 

Das bedeutet Krieg. Die Hoffnung nicht aufgeben, obwohl man Angst hat und helfen, wo man kann.

 

 

Hannah

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kit (Freitag, 04 März 2022 14:43)

    “Accursed be he that first invented war”
    -Christopher Marlowe

    Bedeutet “Verflucht seie er, der zuerst Krieg erfunden hat”. Ich kann nur zustimmen.