Gedankengänge

Gedankengänge · 18. November 2022
Dieser Artikel hat keinen Titel. Er existiert der Quantität wegen, nicht wegen der Qualität. Manchmal ist Inspiration einfach fies und man hat nichts, worüber man schreiben kann. Oder es ist nicht die Inspiration die fehlt, sondern ein Mangel an Autos, die auf unseren Schulhof fahren, und über die man berichten kann. Deshalb hat dieser Artikel keinen Titel. Und er wird auch keinen bekommen. Er ist ohne Titel. Denn Titel beschreiben den Inhalt eines Artikels, und dieser hat offensichtlich...
Gedankengänge · 14. Oktober 2022
Wasser. Wir sind umgeben von Wasser. 71% der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt. 7 Weltmeere. Eine unglaubliche Naturgewalt. Bis zu 11.000 Meter tief, mit einem Volumen von 1,338 Mrd. km³ und einem Salzgehalt von 3,5%, die Ebbe und Flut abhängig des Mondes, Tsunamis, atemberaubende Lebewesen, unwirklichen Mythen. Das alles macht das Meer der Erde so faszinierend. Unser Meer ist etwas Wunderschönes, ein Naturphänomen, in dem rund 8,7 Millionen Arten von Organismen leben....
Gedankengänge · 14. Oktober 2022
Mir kam die Idee gestern, als ich mit meinen drei Freund:innen im Zug gefahren bin. Und zwar hatten wir in meiner Grundschule (in Wilgartswiesen) einen ,,Nicht-mit-mir!“ Kurs, in dem wir gelernt haben, Nein zu sagen, jemanden zu stoppen und sogar Bretter zu zerschlagen. Aber das ist lange her und ich war klein. Aber an sich ist die Idee nicht schlecht. Es ist gut, sich verteidigen zu können, vor allen Dingen, wenn man zum Beispiel abends alleine auf der Straße ist und andere Leute,...
Gedankengänge · 30. September 2022
Wahrscheinlich hattet ihr ein oder zwei Stunden lang in Geschichte Griechische Mythologie. Wenn ihr Glück hattet, vielleicht sogar länger. Es gibt einen Aspekt, der ganz besonders in dieser Mythologie sehr präsent ist, aber kaum erwähnt wird - der queere Aspekt. Damals wurden Sexualität und Gender anders gesehen, aber vom heutigen Standpunkt wären die meisten hellenistischen Götter LGBTQIA+. So hatte zum Beispiel Zeus einen männlichen Liebhaber, Ganymede, ein Prinz von Troja. Zeus war...
Gedankengänge · 30. September 2022
Hallo. Mein Name ist x. Die meisten kennen mich und die meisten hassen mich. Ja tut mir Leid, aber ich habe mir ja nicht ausgesucht, ein Casting der Mathematikbücher zu bekommen. Damals war ich total aufgeregt als ich gefragt wurde, mit den anderen Zahlen und Zeichen der Mathematik, bei Rechnungen und Gleichungen teilzuhaben. Also begann meine Karriere als Variable. Das stand ich jedoch nicht alleine durch. Meine Kollegin, Madame y und ich wurden die Meister der Therme. Ich wurde in Klammern...
Gedankengänge · 23. September 2022
Wie wir bereits alle wissen ist Englands am längsten regierende Königin am Donnerstag, dem 08.09.2022 von uns gegangen- Queen Elizabeth II. Doch was passierte nach ihrem Tod? Zuerst mal wurde in ganz England eine zweiminütige Schweigeminute eingelegt. Während dieser Zeit wurden alle Arten der Arbeit eingestellt. Ab dem Tag des Ablebens der Queen durften bis zu ihrer Beerdigung keine anderen Menschen beerdigt werden. Es durften außerdem kein Aktienhandel stattfinden. Bis zu ihrer Beerdigung...
Gedankengänge · 23. September 2022
Wir leben endlich in einer Zeit und einem Land, in dem diverse Menschen - Menschen, die weder weiblich noch männlich sind - von einem Teil der Gesellschaft akzeptiert werden. Es muss für Gleichheit zwischen allen Geschlechtern noch eine Menge passieren, wie etwa das einheitliche Einführen von Gendern - Schüler:innen anstatt Schülerinnen und Schüler - und Ähnliches. Hierzu zählen auch diverse Pronomen, die für viele diverse Menschen wichtig sind, da die gebräuchlichen ›er‹ und...
Gedankengänge · 23. September 2022
Kastanien fallen von Bäumen und einige Bäume verlieren ihre Blätter. Auch gibt es viele Eicheln auf dem Waldboden und man kann Trauben ernten. Das alles sind Zeichen für den kommenden Herbst. Denn wir haben bald Herbstanfang. Zumindest astronomisch. Der biologische Herbstanfang war schon am ersten September, also schon ein paar Tage her, der astronomische Herbstbeginn ist am 23. September. Regnerische Tage, bunte Blätter, Laubhaufen, Kastanien, Kürbisse, Igel, einige Kerwen, Halloween und...
Gedankengänge · 09. September 2022
Stellt euch vor, dass Computer ähnliche Eigenschaften wie Menschen hätten. Zum Beispiel, dass jeder Computer teilweise auch unterschiedliche Aufgabenbereiche zu erfüllen hat. Also eine Arbeit hat. Auch geht ein Computer nach einer langen Arbeitszeit in Rente, genauso wie wir Menschen - auch wenn ein Computer im Ruhestand logischerweise kein Geld erhält. Ein Computer wird von Strom am Leben gehalten. Wir Menschen von unserem Herzen. Computer müssen auch erst durch das Herunterladen von...
Gedankengänge · 03. Juni 2022
Warum Schüler:innen und Lehrer:innen, statt Schüler und Lehrer? Warum Freund:innen, statt Freunde? Warum Leser:innen, statt Leser? Gendern ist keine Verschandelung der Sprache, es ist nicht „unnötig“ und nicht „unlesbar“. Gendern ist eine Wahl. Die Wahl, nicht nur Männer zu nennen, sondern alle Geschlechter. In den letzten Jahren wurde die Nutzung der männlichen Form als Überbegriff für alle Geschlechter immer wieder kritisiert. Immerhin arbeiten wir noch immer daran, die Fesseln...

Mehr anzeigen